KMS Trainerkurs zum Jahresabschluss 2017

Samstag, 25. November 2017 folgten der alljährlichen Einladung zum letzten Trainerkurs des Jahres, rund 75 Instruktoren/innen aus der KMS Switzerland und trafen sich im Hauptcenter der Schweiz zum letzten gemeinsamen Training und Jahresabschluss (Rück- und Ausblick, Diplomvergabe, Apero) in Liestal.

Wie bereits in den drei vorangegangenen Trainerkursen in diesem Jahr, stand die Aktualisierung des neuen KMS Stoff- und Prüfungsprogrammes - mit dem Thema Advanced 2 - Level 5 - auf dem Programm. Schwerpunkt dieser Advanced-Stufe war Abwehr/Verteidigung gegen Angriffe mit dem Messer sowie Abwehr/Verteidigung gegen Bedrohungen mit dieser Waffe. Dabei war entscheidend, die technischen und taktischen Elemente gegen Messerangriffe aus den Programmen Basic 3 - Level 3 und Advanced 1 - Level 4 zu kennen und dabei den Unterschied der Distanzen voneinander zu unterscheiden. In diesem Level wurden vor allem die herkömmlich bekannten Abwehr- und Verteidigungstechniken aus der Nahdistanz behandelt, wo einerseits Angriffe ohne Vorbereitung und andererseits mit Vorbereitung ein grosser Teil davon waren. Aber auch diverse Verteidigungsmöglichkeiten gegen Bedrohungen aus verschiedenen Positionen mit dem Messer, wie aber auch mit der Schusswaffe waren ein Teil dieses Advanced-Programms. Aufgrund der zeitlichen Ressourcen, wurden nebst dem Waffenprogramm nur noch der Teil Kampftechniken (Block- und Trappingtechniken) des Levels 5 vorgestellt. Die restlichen Themen wie Takedowns, Wurftechniken in der Verteidigung, Bodenkampf, Hebeltechniken sowie Drills & Sparring werden im neuen Jahr am 1. KMS Trainerkurs 2018 behandelt.

Nach dem intensiven Vormittag und einer kurzen Verschnaufpause, kamen wir dann zur Diplomvergabe der neuen Instruktorin und Instruktoren sowie den ersten Women Protect Instruktoren/innen 2017. Nebst diesen Beförderungen wurden Thomas Hertig, Peter Kropf und Olivier Summermatter als Ausbilder offiziell ins Ausbildungsteam der KMS Switzerland aufgenommen und zum Advanced-Instruktor Level 3 befördert!

Den neuen regulären Instruktorinnen und Instruktoren sowie den Spezialistinnen und Spezialisten für Frauenselbstverteidigung (Women Protect) nochmals recht herzliche Gratulation und viel Erfolg bei der zukünftigen Umsetzung. Die den drei neuen Ausbildern (Thomas, Peter und Olivier) im Grade eines Advanced-Instruktors Level 3 herzlich willkommen im KMS Ausbildungsteam!

Foto: Olivier Summermatter, Thomas Hertig und Peter Kropf - die neuen KMS Advanced-Instruktor Level 3

Foto: Jürg Staubli, Bruno Trachsel, Nenad Stojkovic und Angelo Savorani - neues T-Shirt - KMS Master Instructor

Der - kulinarische - Abschluss gehörte einmal mehr unserem Chef- und Hobbykoch Denis Jost, der wie in all den Jahren zuvor mit seinen Kochkünsten die Anwesenden Mitglieder der KMS Switzerland begeisterte und dem Jahresabschluss des diesjährigen, letzten Trainerkurs einen würdigen Schlussnote setzte - grandios!

An dieser Stelle danke ich nochmals allen Centerleiter/innen und Instruktor/innen für die langjährige Unterstützung, dem persönlichen Engagement und wünsche alle eine erholsame Adventszeit - Frohe Festtage sowie einen guten Start ins 2018!

Chefinstruktor KMS Schweiz
Giuseppe Puglisi