Spezial-Workshop in Krav Maga - Junior Protect für die Sekundarschule Münchenstein

Krav Maga Junior Protect

Von Montag, 26. - Mittwoch, 28. Januar 2015 erhielten rund 80 Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Münchenstein, im Rahmen einer Spezial-Woche einen Einblick in das Selbstverteidigungssystem Krav Maga für Jugendliche.

Im jeweils 2-stündigen Workshop wurde eingangs mit einfachen Aufwärmübungen und aber auch taktischen Elementen aufgezeigt, wie man sich persönlich in Konfliktsituationen besser zurecht findet und Reflexe, Ängste und Mut trainiert werden können. In einem zweiten Teil war die Stabilität des eigenen Körpers sowie aber auch die Beinarbeit, diverse Ausweichmanöver und Grundschläge mit offenen Händen ein wichtiger Bestandteil, der den Interessierten Schülerinnen und Schülern die Einfachheit dieses Selbstverteidigungssystems - Krav Maga - näher brachte.

Die Self Protect Academy dankt den engagierten Schülerinnen und Schülern der Sekundarschule Münchenstein für ihr Interesse und den Klassenlehrern (Brenneisen, Fedier, Turtschi und Pfister) für das entgegen gebrachte Vertrauen während des Workshops. Ein herzlicher Dank geht dabei an Heinz Turtschi, der diesen Krav Maga - Workshop erst möglich gemacht hat.

Giuseppe Puglisi
Chefinstruktor KMS Schweiz

Anhänge